Buchen

VÖGEL BEOBACHTEN

Außer dass Korfu eines der Top europäischen Urlaubsziele ist, hat es sich auch seine schöne Flora und Fauna bewahrt. Grade die Vogelvegetation ist auf Korfu beeindruckend.

Es wurden bisher rund 300 Arten aufgezeichnet die sich in den Mediterranen Feuchtgebieten, Maquis, Laubwäldern, Olivenhainen, Felsgebieten, Teichen, Tälern, Salzminen und dem Mittelmeer selbst, einzigartige Lebensräume geschaffen haben.

Vögel aus dem Mittelmeerraum, dem Balkan und ganz Europa rasten oder brüten hier.

Neben den Vögeln bietet die Insel auch Platz für andere Tiere und Reptilien (ca. 40 Arten von Säugetieren und 30 Arten von Reptilien).

In weniger als einer Stunde ist man von Korfu Stadt, UNESCO Weltkulturerbe, in Lefkimmi im Süden der Insel um dort in der Gegend die Vögel zu beobachten. Am Korrisions See oder in „Alikes Lefkimmi“ hat man je nach Jahreszeit die Chance eine Vielzahl von Vögeln zu beobachten. Auch den wilden Norden mit dem Pantokrator Berg oder den mittleren Teil der Insel rund um das Ropa Tal und die Chalikiopoulou Lagune kann man mit einer Gruppe bis zu 3 Personen erkunden.

Für weitere Informationen bezüglich der Ausflüge, wenden Sie sich bitte an unsere Rezeption.